header gsg

Für sämtliche weiteren Schießdisziplinen und freies Training, für Mitglieder und Gastschützen, stehen die anderen Schießabende zur Verfügung.

 

  • Zur Teilnahme erforderlich ist eine absolvierte „Standaufsicht-Schulung“, denn es wird an diesen Abenden keine Aufsicht vom Verein  gestellt. Das bedeutet ein selbständiger Eintrag in die Schießkladde hat zu erfolgen und das evtl. Entgelt ist passend zu hinterlegen.
  • Beginn ab März 2016 und jeden folgenden Mittwoch bis auf Widerruf
  • Uhrzeit: ab 19:00Uhr bis ca. 22:00Uhr
  • Jahreskarten werden anerkannt, ansonsten fallen die regulären Gebühren an.
  • An diesem Abend erfolgt auch keine Bewirtung des Vereinsheimes. Das bedeutet jeder ist eigenverantwortlich beim Getränkeverzehr, anschließender Bezahlung und Ordnung.
  • Die Standordnung wird nach Schießende gemeinsam wieder hergestellt.
  • Bei Interesse bitte bis spätestens 20:00Uhr erscheinen, sonst kann der Fall eintreten, dass wegen mangelnder Teilnahme der Stand schon geschlossen wurde.

 

Je nach Teilnahmeresonanz behalten wir uns vor, die Termine in der Frequenz anzupassen. Die nötigen Informationen kann man über Aushänge im Vereinsheim und über die Internetseite in Erfahrung bringen.

 

Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg mit einem der schönsten Hobbys der Welt.

 

Eure Vorstandschaft